25. Mai 2017

MUSTER 3-Tagesreise

1. Tag
Um 07.00 Uhr versammelten sich 15 reiselustige Mitglieder des Baukader Sektion Frauenfeld und freuten sich auf eine lustige Carfahrt ins sonnige Tessin. Mit guter Stimmung im Bus fuhren wir durchs Toggenburg über den Ricken, Mels, Bad Ragaz, Landquart nach Chur. Dort erkundeten wir selbstständig die interessante und älteste Stadt der Schweiz. Natürlich hatten wir in der schönen Altstadt von Chur auch genügend Zeit um noch einen oder zum Teil auch zwei Kaffestopps einzulegen. Unser Reisecar fuhr um 11.00 Uhr wieder in Chur ab und wir durften eine wunderschöne Fahrt auf den Lukmanierpass geniessen. Kurz vor der Passhöhe legten wir noch einen kurzen Apérohalt mit schöner Aussicht ins Tal. Etwas verspätet erreichten wir nach unzähligen Baustellen den 1915m hohen Pass und wir genossen ein köstliches Mittagessen. Um 14.00 Uhr ging unsere Fahrt weiter Richtung Bellinzona, wo wir eine spannende Burgen- und Stadtführung erleben durften. Wir erfuhren viel über die Burg Castelgrande, die man zur Erleichterung aller mit einem Lift von der Piazza del Sole aus erreichte. Nach all den tollen Sehenswürdigkeiten brachte uns der Car um 17.30 Uhr nach Locarno in unser Hotel, welches direkt am Lago Maggiore gelegen ist. Nach dem Zimmerbezug genossen wir im Hotelrestaurant ein feines Nachtessen und klangen den ersten Abend auf der Piazza Grande aus.

.......

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren