26. August 2017

Sektionsreise Aarau-Freiamt 2017

Ohne Stau erreichten wir am Samstagmorgen mit dem Bus bei schönstem Wetter unser Reiseziel, die Insel Mainau. Problemlos passierten wir das Eingangsportal. Unsere Gruppe, bestehend aus 11 Teilnehmern, schlenderte nun Richtung Schloss. Wir hatten genügend Zeit, diese herrliche Blumenpracht zu geniessen.

Um 11.30 Uhr trafen wir uns in der Schwedenschenke, um das verdiente Mittagessen einzunehmen. Das Servicepersonal bediente uns vorzüglich. Wir liessen es uns schmecken. Danach hatten wir nochmals Zeit, um die nähere Umgebung zu erkunden.

Um 13.30 Uhr begrüsste uns Frau Frank, um uns auf die Führung mitzunehmen. Auf diesem facettenreichen Rundgang erklärte sie uns die Geschichte, sowie viel Wissenswertes über die Insel Mainau. Ich denke dabei an die vielen Gewächshäuser, die im Herbst mit vielen Sträuchern und Topfpflanzen wieder gefüllt werden. Im Frühling muss das alles wieder gepflanzt werden. Oder das Palmenhaus, im Frühling Abbau des Hauses und im Herbst der Wiederaufbau. Kostet jedes Mal etwa 250’000 Euro!! Ebenso gab sie uns Einblick in das Wirken der Gräflichen Familie Bernadotte. Nicht zu kurz kam dabei die Botanik mit dem Rosengarten (1500 Stöcke) oder der jetzt beginnenden Wahl zur Dahlienblüte (270 Sorten/12000 Stück) des Jahres. Ebenso der Baumbestand mit den grossen, etwa 160-jährigen Mammutbäumen. Es gäbe noch vieles zu aufzuzählen, aber die 1 ½ Stunden waren längst vorbei. Es war wirklich eine sehr interessante Führung!!

Nun stärkten wir uns nochmals, dann ging es wieder zurück. Es war ein wirklich schöner Sektionsausflug. Vielen Dank an alle Teilnehmer.

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren